Tipps zum Umzug nach Sizilien – größte Insel in Italien

    Italien ist nicht Sizilien – und Sizilien ist nicht Italien. Wer in Italien war, kann nicht unbedingt sagen, man wäre nun auch mit Sizilien bekannt. Denn die größte Insel Italiens ist einzigartig – und hat sich ihre eigenen, uralten Traditionen inmitten von beeindruckender Natur erhalten.


    Sie planen einen Umzug nach Sizilien? Wir geben Tipps!

    WIESEL kann für sich behaupten, beides zu kennen: Das italienische Festland und auch die sizilianische Region. Schließlich führen wir als Italien-Spezialist seit Jahrzehnten Umzüge und Transporte in alle Regionen des Landes durch. Mitarbeiter von uns leben sogar vor Ort und sind bestens vertraut mit Land und Leuten. Vor allem Sizilien ist ein beliebtes Umzugsziel unserer Kunden, seien es Privatpersonen oder auch Angehörige des Bundes, die im Südwesten Italiens stationiert sind.

    Wenn Sie mögen, lassen Sie sich von uns einige Tipps speziell zu Sizilien und den wichtigsten Städten geben. Zusammengetragen von unserem Sizilien-Experten erhalten Sie einen lebhaften Einblick in die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten der Insel.

     


     Suchen Sie nach einem Umzugsunternehmen für den Umzug nach Sizilien?  
     Lassen Sie sich von DMS Wiesel beraten. Gerne kümmern wir uns um Ihren Umzug! mehr >

     
    Entdecken Sie das breite Spektrum an kulturellen Schätzen und Sehenswürdigkeiten der Insel: vom Sizilianischen Barock, den monumentalen Bauwerken und bedeutenden Tempelanlagen vergangener Zeiten. Lassen Sie sich beeindrucken von zahlreichen Naturspektakeln und dem größten, aktiven Feuerberg, dem Vulkan Ätna. Freuen Sie sich auf wunderschöne Küstenabschnitte. Und genießen Sie sehenswerte Feierlichkeiten mit dem sizilianischen Volk.

    »Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele - hier ist erst der Schlüssel zu allem«

    (Johann Wolfgang von Goethe)



    Eckdaten


    
Sizilien
    
Sizilien liegt südwestlich vor Italien und ist der Überrest einer Landbrücke, die ehemals Europa und Afrika verband. Sie ist durch die Straße von Messina vom Festlands Italien getrennt und wird vom Ionischen, vom Tyrrhenischen und dem Mittelmeer umspült. Sizilien hat eine Fläche von 25.709 km², 5,1 Millionen Einwohner leben auf der Insel. Palermo ist die Hauptstadt, weitere Großstädte sind (die heimliche Hauptstadt) Catania sowie Messina und Syrakus.

    Luftbild Sizilien

    Teatro Massimo Bellini

    Sizilien (gemeinfrei)

    Teatro Massimo Bellini (© Berthold Werner, CC BY-SA 3.0)

    Catania, die zweitgrößte Stadt an der Ostküste Siziliens
    Catania gilt als das Wirtschaftszentrums Siziliens und ist durch diese Rolle schon ein beliebtes Ziel für Umzüge. Als Hafenstadt mit einem Internationalen Flughafen und guten Verkehrsanbindungen über die Insel bis hin zum Festland Italiens sind die Bewohner schnell und gut in jede beliebige Richtung unterwegs.
    Mit über 60.000 Studenten verfügt Catania über die älteste und größte Universität Siziliens. Die Stadt wird zudem als Barock-Hochburg mit seinen prächtigen Palästen und Kirchen im Barock-Stil bezeichnet. Das Wahrzeichen von Catania ist der Elefantenbrunnen, auch »Liotro« genannt, der sich im Herzen von Catania, auf dem eindrucksvollen Piazza Duomo befindet, gleich bei der Kathedrale Sant Agata sowie dem Rathaus. Die Gegend um Catania ist sehr fruchtbar und reich an Zitronen- und Orangen-Plantagen.

    Sigonella – am Fuß des Ätna

    Sigonella ist vor allem ein interessantes Umzugsziel für Angehörige des Bundes. Der Standort des ehemals deutschen Militärflugplatzes liegt etwa 16 km südwestlich von Catania. Hier befindet sich ein Stützpunkt der US Navy und der italienischen Luftwaffe. Im Bereich NAS 1 sind neben den Stabs- und Verwaltungsgebäuden eine Rundfunkstation, ein Krankenhaus und – für Familien sehr wichtig – Schulen für die Kinder angesiedelt. Für die Soldaten und deren Familien sind an diesem Standort einige Unterkünfte sind vorhanden.

    Zwei weitere Wohnsiedlungen mit den dazugehörigen sozialen Einrichtungen wurden in einiger Entfernung erstellt. Eine davon ist die Marinai Residence, über die man unter dem Suchwort »Sigonella Housing« mehr auf youtube.de erfährt (Link). In diesem schön angelegten Wohnumfeld lernt man als Zugezogener schnell die neuen Nachbarn kennen, Kinder finden Kontakte in den Schulen und in den im Wohngebiet angelegten Sportstätten.


    NAS II bildet den eigentlichen Militärstutzpunkt sowie 40 weitere US-Einrichtungen in und um Sigonella. Hier leben etwa insgesamt 4.000 amerikanische Soldaten mit den Angehörigen.

     


    Kultur nach dem Umzug erleben


    Egal, wo es Sie hinzieht. Die Gegend um Catania ist reich an Angeboten, um in die alte und neuere Geschichte einzutauchen. Ihr Umzugsunternehmen WIESEL hat für Sie einige Sehenswürdigkeiten in dieser pulsierenden Region zusammengestellt.

    Kathedrale

    Elefantenbrunnen

    Kathedrale (© Werner Berthold, CC BY-SA 3.0)

    Elefantenbrunnen (© Urban, CC BY-SA 3.0)

    Dom Sant’Agata
    Der prächtig erbaute Dom Sant’Agata fasziniert jeden Betrachter. Die Fassade im sizilianischen Barock gebaut, ist der Dom eine römisch-katholische Kathedrale des Erzbistums Catania. Das Grabmal des Komponisten Vincenzo Bellini ist ebenso sehenswert wie die Capella Sant Agata, die im reich verzierten Silberschrein im gotischen Stil die Reliquien der Heiligen Agatha bewahrt. Internet >

    Literaturmuseum Casa Museo Giovanni Verga
    Der Palast aus dem 18. Jhd. ist das Geburtshaus des berühmten Schriftstellers Giovanni Verga. Für jeden Literaturfreund ist der Besuch ein Muss, die zahlreichen Gegenstände und seine Bibliothek mit eigenen Werken sowie von Deledde, Tolstoi, Gorki, Flaubert und Dumas zu sichten.

    Palazzo Biscari Museum

    Im Palazzo Biscari Museum befinden Sie sich im ehemaligen Wohnsitz des Prinzen von Biscari – in einem der schönsten und prunkvollsten Gebäude im Barockstil aus dem 18. Jahrhundert. Hier kann der Besucher Fresken, Statuen, archäologische Funde und weitere Kunstwerke bestaunen. Darüberhinaus beherbergt dieser Palast ein Weinlokal, ein Restaurant und bietet hervorragende Konzerte im klassischen Ambiente an.

    Opernhaus Teatro Massimo Bellini

    Das Opernhaus wurde am 31. Mai 1890 eröffnet mit der Aufführung der Oper »Norma« von Bellini. Seither werden hier bekannte Opern mit berühmten Darstellern aufgeführt. Das Haus hat innen noch den alten Glanz und eine prächtige Ausstattung mit hervorragender Akustik. Für jeden Musikliebhaber ein Erlebnis.

    Teatro Romano & Odeon Antikes Amphitheater           

    Ein Besuch in diesem antiken Amphitheater – aus schwarzem Lavagestein und kostbarem Marmor erbaut – wird Sie begeistern. Das größere Teatro Romano kann 7.000 Zuschauer, das kleinere Odeon 1.300 Zuschauer aufnehmen. Es ist ganzjährig geöffnet und bietet Konzertaufführungen, Tanz- und Theatervorstellungen für jeden Geschmack.        

    Botanischer Garten der Universität von Catania       

    Eine Oase der Ruhe ist dieser nach italienischer Gartenbaukunst angelegte Botanische Garten. Seltene und exotische Pflanzen, unzählige Palmen und Sukkulenten laden zum Bestaunen ein. Der sizilianische Garten ist unterteilt in verschiedene Bereiche, die den natürlichen Lebensräumen der Pflanzenwelt auf Sizilien nachempfunden sind. Vorbei an Terrakottatöpfen erreicht der Besucher den Tempelbau im klassizistischen Baustil mit klassisch antiken Formen. Lassen Sie die Natur auf sich wirken oder nehmen Ideen für den eigenen Garten mit. 
Internet >

     


    Essen und trinken in der Umgebung am Meer


    Am Rande Catanias liegen einige besonders beliebte Orte. Der einfache Grund für die Beliebtheit: Sie sind schön und liegen unmittelbar am Meer. Hier lässt sich der Tag besonders gut ausklingen bei italienischem Essen und Wein, während man den Sonnenuntergang über dem Wasser anschaut.

    Aci Trezza

    Zyklopeninseln

    Aci Trezza (© Castielli, CC-BY-SA 3.0)

    Zyklopeninseln (© gnuckx, CC BY-SA 2.0)

    Aci Castrello
    Der Ort Aci Castrello liegt rund 9 km vor Catania und besticht durch seine exzellente Aussicht und der Nähe zu den Zyklopeninseln. Das gleichnamige Normannenschloss Aci Castrello, in dem sich ein kleines Museum befindet, dominiert den beliebten Küstenort. Ob als Umzugsziel oder für einen Ausflug: Aci Castrello verspricht Lebensqualität.

    Aci Trezza
    Aci Trezza, ein beliebter Fischerort, gehört zur Gemeinde Aci Castrello. Entspannt flanieren Sie von Aci Castrello über die Strandpromenade bis nach Aci Trezza. Dieser Weg mit Blick auf die Zyklopeninseln führt Sie vorbei an unterschiedlichste Bars und Restaurants. Verlockend und lecker sind die vielfältigen Angebote der Speisen und Getränke. Da finden Sie immer eine passende Location, um Ihren Hunger mit diesen Leckereien zu stillen.

    Wir stellen Ihnen eine kleine Auswahl der ansässigen Gastronomie in Aci Trezza vor.


    Trattoria da Federico 
    Hervorragende Fischgerichte und andere Köstlichkeiten bietet das familiengeführte Restaurant neben der Kirche mit Blick auf den Hafen in gemütlichem Ambiente an. Hier wird es Ihnen schmecken! Internet >

    IL Covo Marino
    Bei perfektem Ausblick genießen Sie die besonders empfehlenswerten Vorspeisenplatten. Ob Meeresfrüchte oder Fischgerichte kombiniert mit Teigspeisen: Hier wird jeder Essenswunsch erfüllt. Und den passenden Wein erhalten Sie gleich dazu. Internet >

    Mare La Putia Sul Mare

    Auserlesene Speisen und sehr gute Weine garantieren, dass Sie mit Freunden mehr als eine gemütliche Stunde in herrlichem Ambiete verbringen werden!

    Gran Cafe Solaire
    Tolles Frühstück, leckerer Espresso, Eisgenuss vom Feinsten, die Dessertauswahl ein Genuss – im Gran Cafe Solaire isst »schon das Auge mit«! In diesem typisch Italienischen Café finden Sie vieles, was Sie glücklich machen wird.



    Praktisch, hochwertig oder günstig – Ihr Einkauf nach dem Umzug


    Jeder Umzug weckt Ideen für das neue Heim. Insbesondere nach einem Umzug ins Ausland, beispielsweise nach Italien, bieten sich viele Chancen für eine neue Einrichtung nach landestypischem Stil. WIESEL, Ihr Umzugspartner, hat einige Vorschläge zusammengestellt.

    Samamobil
    Dieses Möbelhaus in Catania lässt kaum Wünsche offen. Eine neue Küche, mit Fachleuten geplant, Wohnmöbel, ein anderes Schlaf- oder Kinderzimmer … hier können Sie nach Herzenslust aussuchen. Für alle Familienmitglieder sind die Möglichkeiten gegeben, sich heimisch einzurichten. Selbst die Dekoration kann passend erworben werden. Also praktisch, alles unter einem Dach! Internet >

    Tornello Arredamenti
    Made in Italy. Benötigen Sie Anregungen, Hilfe und Beratung bei der Raumgestaltung? Dann sind Sie hier genau richtig. Von Ihrer ersten Idee bis hin zur Möbelanfertigung Ihres individuellen Einrichtungswunsches hier alle Wünsche erfüllt. Bringen Sie Skizzen der leeren Räume mit, der Designer wird sie mit Möbeln füllen. Made in Italy, versteht sich. Schauen Sie rein! Internet >

    Rapisarda Gioielli
    Etwas Besonderes ist dieses Geschäft. Ob Beleuchtung, Dekorationen, alles für die Tischkultur,
    Geschenkartikel … Das Angebot ist reichhaltig, lassen Sie sich inspirieren. Internet >

    Ferramenta E Colori Caruso

    Bevor die neu ausgesuchten Möbel kommen, möchten Sie die Wohnung nach Ihrem Geschmack
    herrichten? In diesem Baumarkt finden Sie neue Bodenbeläge, Farben für farbenfrohe Wände, Werkzeuge für den Heimwerker. Hier kann man(n) sich herrliche Anregungen holen und die nötigen Artikel erwerben. Internet >

    Vivai Patane' Di Patane' Fabrizio
    Haben Sie einen Garten zu gestalten oder möchten Sie Ihre Wohnung mit Blumen schmücken? In diesem Pflanzencenter finden Sie eine breite Auswahl an Bäumen, Blumen, Töpfen oder weiteren schmückenden Beiwerken. Bummeln Sie durch die Anlage und den Verkaufsraum. Sie finden bestimmt etwas für Ihr Zuhause. Internet >

    Fischmarkt Catania
    Damit der Kühlschrank und die Schränke gefüllt sind, besuchen Sie den sogenannten Fischmarkt an
    der Porta Uzeda. Er ist Siziliens schönster und vitalster Markt, auf dem neben dem Fischangebot auch
    sämtliche Lebensmittel angeboten werden.



    Die Freizeit genießen am neuen Wohnort


    Es erscheint unmöglich, das breite Freizeitangebot in der Region um Catania in der Gänze zu erfassen. Aber einige Highlights möchten wir Ihnen vorstellen. WIESEL hat Ihnen für die Zeit nach dem Umzug aus einer Vielzahl von Möglichkeiten eine Auswahl zusammengestellt.

    Taormina

    Taormina (© pjt56, CC BY-SA 3.0)

    Tagesausflug über die Insel zum Kennenlernen
    Ein guter Start für einen Tagesausflug ist Taormina, etwa 45 Kilometer von Catania entfernt an der Ostküste mit einer wunderschönen Küstenlandschaft gelegen. Vom griechisch-römischen Theater kann man das Theater selbst, die wunderschöne Bucht Naxos und sogar den Ätna erblicken. Bei diesem malerischen Ausblick gerieten nicht nur berühmte Künstler ins schwärmen, hier ist jeder begeistert. Entlang der Küste gibt es reizvolle Badestrände. Die malerische Insel Isola Rossa vor Taormina zählt zu den beliebtesten und schönsten Orten.
    Als Neubürger ist es oft ratsam, zunächst einen professionellen Reiseleiter als Begleitung bei denTouren zu haben. Als Insider wird er die »Geheimtipps« und Besonderheiten gerne an Sie weitergeben.Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihre eigenen, individuellen Routen planen oder ob Sie zunächst mitdem Profi die Insel erkunden. Es lohnt sich in jedem Fall. Internet >

    Wandern zum Ätna
    Über einen Wanderweg erreichen Sie Europas aktivsten und höchsten Vulkan: den berühmten Ätna. Sicherlich wird Sie dieses Naturschauspiel so schnell nicht loslassen, so dass Sie als Neubewohner der Insel den Weg zum Ätna und den dort zu sehenden Lavamassen sicherlich öfter zurücklegen werden.
    Die Hauptphase, wenn der Lavastrom zu fließen beginnt, dauert meistens zwischen 30 und 90 Minuten, die Schlussphase in der Regel nur wenige Minuten und ist oft durch einzelne Explosionengekennzeichnet. Die Intervalle der Ausbrüche sind nicht konstant.
    Am 21. Juni 2013 hat die Unesco den Ätna in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

    Fahrradtouren
    Sind Sie begeisterter Fahrradfahrer? In herrlicher Landschaft und guter Luft können Sie Sizilien perfekt mit dem Rad kennenlernen. Eine Übersicht über alle Radwege in Sizilien – an der Küste entlang oder in romantische kleinere Orte oder größere Städte – finden Sie unten im Link. Bestimmen Sie Ihre Route selbst. Internet >

     

    Gemälde des Ätna

    Isola Rossa

    Gemälde des Ätna von Thomas Cole (gemeinfrei)

    Isola Rossa (© Przemyslaw Idzkiewicz, CC-BY-SA .2.5)

    Segway-Tour
    Eine immer beliebtere Art, die Städte und das Umfeld kennen zu lernen, sind Segway-Touren. Buchen Sie die von Ihnen bevorzugte Route und erleben Sie eine bequeme Art von Besichtigungen – vorbei an historischen Orten, bis hin ins Landesinnere. Das macht Spaß. Internet >

    Etnaland, Vergnügungspark
    Der Vergnügungspark Etnaland ist ein Spaß für alle Altersgruppen. Auf einer Größe von 220.000 Quadratmetern befindet sich ein großer Wasserpark mit Wasserrutschen, Wellen- und Erlebnisbecken. Tauchen Sie ein, was kann an heißen Tagen schöner sein? Mit den Kindern geht es in den Dinosaurier-Bereich – oder Sie besuchen die Lasershow!

    Tango Festival
    Tanzen Sie gerne und lieben das Außergewöhnliche? Dann besuchen Sie das jährliche Internationale Tango Festival. Schauen Sie einfach nur zu oder machen Sie mit! Es werden Kurse und Workshops angeboten, falls Sie zum Tänzer werden möchten. Internet >

     


     Suchen Sie nach einem Umzugsunternehmen für den Umzug nach Sizilien?  
     Lassen Sie sich von DMS Wiesel beraten. Gerne kümmern wir uns um Ihren Umzug! mehr >