ZURICH GRUPPE DEUTSCHLAND. Eine Zeitreise in sechs Wochen – Realisierung einer Pilotfläche durch DMS Wiesel in Bonn

Ab Ende 2019 arbeiten 2.500 Angestellte der Zurich Gruppe Deutschland an einem neuen Standort im Rheinland, in der sogenannten MesseCity Köln in unmittelbarer Nähe zur Kölnmesse. Vor dem Einzug in den Neubau testet der Versicherer die neuen Raumstrukturen und die damit einhergehenden organisatorischen Veränderungen in einem umfangreichen Pilotprojekt. Die Realisierung dieser arbeitsfähigen »Pilotflächen« übernahm DMS Wiesel als Generalunternehmer.


Höhere Effizienz durch einen einzigen Standort und moderne Büroflächen

Großzügige und moderne Büroflächen entstehen derzeitig in der MesseCity in Köln-Deutz. Der Spatenstich zum neuen Areal fand im September 2016 statt, ab 2019 können mehrere tausend Menschen im modernen Gebiet gleich neben dem historischen Gebäude der alten Kölner Messe arbeiten. Einer der Hauptmieter der Neubauten ist die Zurich Gruppe Deutschland. Der Versicherer bündelt die verschiedenen Standorte in Köln und Bonn künftig in der MesseCity.

»Die Zusammenlegung der bisherigen Direktionsstandorte Bonn und Köln in einem modernen Neubau verschafft uns Vorteile bei der Kommunikation untereinander«, gibt Zurich als einen Grund für den Standortwechsel bekannt.

Neben der Bündelung der Arbeit an einen einzigen Immobilienstandort sorgt noch ein weiterer Faktor für die Verbesserung der Kommunikation: Die Effizienz der Büroflächen selbst. Um künftige Arbeitsumgebungen vorab auf den größtmöglichen Nutzen zu prüfen, entschied sich Zurich für die Umsetzung von Pilotflächen. Innerhalb eines realistischen Büroszenarios in Bonn, das als Blaupause für die späteren Büros in Köln dient, wird die Arbeit getestet – und auch die Mitarbeiter erhalten ein »Raumgefühl« ihrer künftigen Arbeitsumgebung.
 



DMS Wiesel: Vom Abbruch bis zur Kompletteinrichtung

Zurich gab die Realisierung der Pilotflächen komplett in die Hand von DMS Wiesel. Eine längere Partnerschaft im Bereich der Objektumzüge und Steuerung von Handwerksleistungen verband den Versicherer bereits mit dem Bonner Logistiker. So setzten die Verantwortlichen auch bei diesem Projekt wieder auf die bewährten Leistungen des DMS-Betriebs.

Der Anforderungskatalog ging dabei weit über die üblichen Leistungen eines Logistikers oder Umzugsunternehmens hinaus. DMS Wiesel war beauftragt, nicht nur die Neumöblierung durchzuführen, sondern das gesamte Projekt vom Abbruch alter Raumelemente über den Innenausbau bis zur komplett funktionstüchtigen Einrichtung der Testbüros zu koordinieren, Die Gesamtfläche beträgt rund 380 Quadratmeter.

Als Generalunternehmer sorgte DMS Wiesel innerhalb von sechs Wochen für die Fertigstellung des Projekts. In dieser Zeit erfolgte eine komplette Rückführung der Räumlichkeiten fast in den Zustand eines Rohbaus mit anschließender Sanierung. Der Innenausbau umfasste sämtliche Installationsarbeiten (Elektro, Heizung, Klima, etc.), die Montage von hochwertigen Glasbauelementen und Wandverkleidungen sowie die Verlegung der Bodenbeläge. Schließlich erfolgte auch die Möblierung der Büros durch die Bonner Logistiker. Bei der Inbetriebnahme an einem Montagmorgen zeigte sich: Sämtliche Parzellen waren einsatzbereit und verwiesen als »Prototyp« auf die künftige Arbeitsumgebung in der Kölner MesseCity.

Ruben Nietgen, Projektleiter bei DMS Wiesel, sprach von einem »sehr interessanten Auftrag«. Dabei hob er hervor, dass das Angebot von Wiesel schon seit Jahren sehr umfangreich ist. »Weit über Umzüge und Lagerlogistik hinaus, bieten wir die Realisierung von modernen Arbeitswelten, die auch Planungsphasen und handwerkliche Leistungen deutlich mit einbezieht«, so Nietgen weiter. Die erfolgreiche Realisierung der Pilotflächen für Zurich beweist, dass DMS Wiesel hier nicht zu viel verspricht.

Inzwischen wird eine zweite Pilotfläche am aktuellen Standort in Köln realisiert. Das Projekt startet im Februar 2017 – mit DMS Wiesel.
 



Über DMS Wiesel

Die Wiesel Möbeltransporte GmbH mit Firmensitz in Bonn bietet Umzüge und Transporte im nationalen und internationen Raum. Zudem ist das Unternehmen auf umfassende Lager-Dienstleistungen spezialisiert. Umfassende Leistungen im handwerklichen und technischen Bereich runden das Portfolio ab.
Internet: www.wiesel-umzug.de

Übersicht

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht